1.5.2020: Ein wie so oft nachdenklich-treffender, auf jeden Fall lesenswerter Zwischenruf von Günter Ederer (79) von der „Würde sterben zu sollen“. Von der Entwicklung in dieser Gemeinde in Venetien und auch in Rostock, zurückzuführen auf eine engagierte Verwaltung wusste ich bislang nichts. Claus Ruhe Madsen hätte ich in JEDER Talkshow erwartet, aber dazu brauchst du halt unabhängige Medien.

Michael Kouklakis hat diesen zwar langen, aber extrem lesenswerten Bericht zu Corona in all seinen Facetten bei Facebook gepostet.

Ärzte in mehreren Ländern berichten über eine mysteriöse Entzündungs-Erkrankung bei Kindern, ein Zusammenhang mit COVID-19 ist nicht auszuschließen. Die Symptome ähneln der des Kawasaki-Syndroms, einige Kinder sind auch bereits gestorben.

 

3.5.2020: Die USA haben für Remdesivir eine Sondergenehmigung erteilt.

Aha:

FB_IMG_1588342244431_0.jpg

Der Dax lag bei Handelsschluss am 30.4.2020 zwar bei 10.860 Punkten, war aber auch mit über 11.100 Punkten eingestiegen. Dow Jones liegt bei 23.723 Punkten.

Und hier ein kleiner reminder:

FB_IMG_1588451906411_0.jpg

 

4.5.2020: Die Briten wehren sich gegen zu frühere Lockerungen.

Typisch übrigens hier - die Öffentlich-Rechtlichen berichten zwar gerne mit wohligem Gruseln über das Leid ihrer Mitmenschen, beharren bislang aber zu Lasten eben dieser Mitmenschen auf der Beitragserhöhung. Jetzt kommt Druck auf im Kessel.

Corona wird für die Frauen eine "entsetzliche Retraditionalisierung" bringen. Hier der Katastrophenbericht.

Gabor Steingart heute im Morgenbriefing:

Führenden Virologen, die namentlich nicht genannt werden wollen, ist es gelungen, dem Team der Kanzlerin eine Alternative zum allgemeinen Lockdown nahezubringen. Demnach werden Einsatzpläne vorbereitet, wie man neue lokale und regionale Hotspots des Virus, also ein zweites Ischgl oder ein neues Heinsberg, so abschirmt, dass nicht die gesamte Volkswirtschaft abgewürgt werden muss.

Gender und Corona. Jaaaa, auch da kann man eine patriarchalisch gesinnte Sau durch´s Dorf treiben.

Mike Pompeo meint Beweise dafür zu haben, dass Corona aus einem Wuhan-Labor stammt.

Laut einer US-Studie ist Fettleibigkeit ein extremer Risikofaktor bei Corona.

Die Zahl der Toten ist in Italien laut Behörden im März 2020 um 50% höher gewesen als in den Jahren zuvor.

Und hier noch Kommentare von Personen, die es wissen müssen:

95576326_2647952275475110_4452216025915588608_o.jpg

Unseren täglichen Kriechgang gib und heute ...

95597182_2649703615299976_2581378510010449920_n.jpg

Und der entscheidende Satz in diesem Corona-Statement kommt am Schluss:

 

ETeG__TXsAEiLOb_0.png

 

6.5.2020: New York heute? Ein Situationsbericht.

In Tschechien hat man stichprobenartig die Immunität getestet. Sie ist sehr gering.

In Russland liegt die Zahl der Neuinfektionen bereits den vierten Tag über 10.000 Personen täglich.

Die USA zählen 1.210.000 Infizierte und 71.077 Tote, Deutschland liegt bei über 165.000 Infizierten und 7.027 Toten.

Das RKI hat eine "Corona-Datenspende"-App herausgebracht, die es erlaubt, anonymisiert Daten aus Fitnesstrackern auszuwerten.

95554383_10213773345887811_8001032088239210496_o.jpg

Sanofi kündigt klinische Studien zu zwei Impfstoffen an. Genentech forscht im Zusammenhang mit Corona am Entzündungshemmer actemra

Ein besonderes Corona-"Opfer" ist der britische Corona-Papst Prof. Neil Ferguson, der eine linke (deutsche) Aktivistin pimperte, während er allen anderen erzählte, sie müssten dringend downlocken. Ferguson ist zurückgetreten und hat das Ganze zutiefst bedauert. Glaube ich ihm nicht, nette Grott wie man bei uns hier sagt.

John Ioannidis ist ja der Papst der Maßnahmengegner. Hier wird die Stanford-Studie aufgespießt.

Und gerade reingekommen - das Kontaktverbot bleibt mit gewissen Lockerungen - Treffen zweier Hausstände - aufrechterhalten bis 5.6.2020.

95911555_1161062924228587_5173017890164572160_n_0.jpg

95703655_1161062934228586_5529157836774309888_n.jpg

 

Hier geht´s zur Sitemap.