Hurz 15

 

 

In Ludwigshafen ermordet ein somalischer Immigrant mit einer Machete zwei Männer, nachdem einer dem anderen zur Hilfe kommen will. Zwei weitere werden verletzt. Als der Vater eines der Opfer am Tatort eintrifft, trennt der Somalier seinem getöteten Sohne gerade den Unterarm ab.

Aus einem aus Ludwigshafen stammenden Mitarbeiter einer Produktionsfirma, die für rbb arbeitet bricht es auf Twitter heraus, er bezeichnet Somalia als "Shitholecountry mit Steinzeit-Kultur".

Auftritt der omnipräsenten und unerträglichen "Quattromilf" Jasmina Kuhnke per an den rbb Tweet, es dürfte sich ja um Volksverhetzung handeln. Öffentlicher Servil-Tweet rbb:"Wir verstehen und teilen die Kritik an den Äußerungen und sind mit der Produktionsfirma im Gespräch über mögliche Konsequenzen. Wir als rbb verurteilen jegliche Form von Rassismus".  Damit ist der Mitarbeiter für bestimmte Kreise zum Freiwild gemacht.

Solange das so läuft, muss das bestehende ÖRR-System abgewrackt werden.

PS: Ein Twitter-User lieferte etwas content, wie er es bezeichnete:

Und Wolfgang Bosbach zum Problem:

Anabel (@ainyrockstar) twitterte um 10:53 AM on Fr., Sept. 30, 2022:
Wolfgang Bosbach fasst am gestrigen Abend in der österreichischen Talkshow “Talk im Hangar” zusammen, was ich immer sage.

Ganze Sendung:
https://t.co/mDvAVw69S9 https://t.co/86lOV0RcQJ
(https://twitter.com/ainyrockstar/status/1575770901722714112?t=ydcWBZYdYNWT95c5GxFEvQ&s=03

23.10.2022

 

 

 

Ahmad Mansour (@AhmadMansour__) twitterte um 9:49 PM on Fr., Sept. 23, 2022:
Dass in #Funk eine unkritische & romantisierende Vorstellung des Kopftuchs verbreitet wird während Frauen im Iran gegen #Kopftuch unter Lebensgefahr protestieren ist problematisch. Dass kritische Stimmen bei Funk komplett ignoriert werden, ist skandalös https://t.co/tylNnbL5Aw
(https://twitter.com/AhmadMansour__/status/1573399259592138757?t=yx-pEti9K8UgMG-JioZKAw&s=03

23.10.2022

 

 

 

Well done, Mr. Palmer. Erst absolute Mehrheit bei dritter OB-Wahl und dann noch dem Nachrichtenkasper das Maul gestopft.

Carl-Friedrich Gauß (@DerEwiggestrige) twitterte um 8:52 PM on So., Okt. 23, 2022:
Wie stark kannst du den ÖRR in einem Satz zerlegen?

Boris Palmer: ja https://t.co/W13muv9p30
(https://twitter.com/DerEwiggestrige/status/1584256368437243904?t=o_9qHw14UxEFrcBmfnKPmw&s=03

24.10.2022

 

 

Kannste dir nich ausdenken ...

28.10.2022

 

 

 

Mutmaßliche Vetternwirtschaft :Ehemann von Berliner Senatorin Jarasch sollte Chefposten beim RBB bekommen

Interne Dokumente zeigen: RBB-Programmdirektor schlug Oliver Jarasch, Ehemann von Berlins Umweltsenatorin, als Chef einer neuen Hauptabteilung vor.

Mutmaßlich? Die Mail von Schulte-Kellinghaus liegt offensichtlich vor, Jarasch wird konkret vorgeschlagen und zwar über den Weg einer "kommissarischen" Tätigkeit, denn dadurch erspare man sich "hoffentlich eine Ausschreibung".

30.10.2022

 

 

 

Öffentlich-rechtlicher Systemfehler: ARD und ZDF überschütten ihre Chefs mit Geld und niemand kann etwas dagegen tun

Ex-ZDF-Intendant Bellut kann mit 5,8 Millionen Euro Altersversorgung rechnen, eine RBB-Direktorin verdient mehr als Brandenburgs Ministerpräsident. Da läuft etwas gewaltig schief.

Die JF sekundiert:

" ... Ein Beispiel: Der RBB-Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus (Basisvergütung: 215.000 Euro) erhält laut Vertrag ein Ruhegeld, das bereits am ersten Tag 45 Prozent der Basisvergütung ausmacht. Es steigt dann mit jedem weiteren vollendeten Dienstjahr um einen Prozentpunkt – „bis zur Höchstgrenze von 60 Prozent der letzten vertraglich vereinbarten Basisvergütung“.

Die NDR-Journalisten fassen zusammen: „Nach nur einem Tag als Direktor gibt es also schon 8000 Euro monatlich – und das lebenslang.“ Dies gelte auch, wenn der Sender Schulte-Kellinghaus nach Ablauf des Vertrages keinen neuen anbieten will: „Der 53jährige hätte dann lebenslang Anspruch auf ein jährliches sechsstelliges Ruhegeld.“ ..".

30.10.2022

 

 

Einer der mir bei Reportagen immer wieder als besonderer Scharfmacher aufgefallen ist, ist Olaf Sundermeyer.

Hier seine Vita.

ÖRR Blog. (@OERRBlog) twitterte um 9:02 PM on Mi., Okt. 26, 2022:
Olaf Sundermeyer hat sein Jura und Journalistik Studium abgebrochen. Kommunikationswissenschaften hat er in Havanna studiert. Auf seiner Homepage hat der heute RBB Investigativ Journalist mehrfach seinen Lebenslauf geändert. #ReformOERR #OERRBlog
https://t.co/8wq8gVVdXL https://t.co/VH7SIVjKNw
(https://twitter.com/OERRBlog/status/1585346095906840576?t=Gfg_YfLG5Z0j7rVRkknP0A&s=03

30.10.2022

 

 

 

ÖRR Blog. (@OERRBlog) twitterte um 4:39 PM on Mi., Okt. 26, 2022:
Lorenz Beckhardt, der in den Tagesthemen forderte Fliegen so verdammt teuer zu machen, dass wir davon runter kommen, macht gerade Tauchurlaub vor den Cocos Islands. #ReformOerr #OERRBlog https://t.co/qm3LzL7F8q
(https://twitter.com/OERRBlog/status/1585279937128398849?t=OFNIsSZ6JE6nBYgAS9bE0g&s=03

30.10.2022

 

 

Die FOCUS-Kolumne von Jan Fleischhauer

Rassismus!?! Sofort verfüttert Shithole-Sender RBB seinen Mann an die Web-Wichtel

1.11.2022

 

 

Brechmittel. Nicht erst seit dem Wurmfortsatz.

2.11.2022

 

 

 

"Das Grundgesetz garantiert in Art. 5 Abs. 1 auch die Freiheit der Berichterstattung durch den Rundfunk. Der Rundfunk ist als Medium und Faktor der freien, individuellen und öffentlichen Meinungsbildung unverzichtbar für die freiheitlich-demokratische Grundordnung.  ...".

5.11.2022

 

 

Nach den Schalmeienklängen des Herrn Buhrow:

Hans-Georg Maaßen (@HGMaassen) twitterte um 10:23 PM on Do., Nov. 03, 2022:
Selbst die linke t-online-Plattform hat erkannt, dass der vorgebliche Reformansatz des Herrn Buhrow ein einziger Fake eines gerissenn Medienprofis ist, um dem Staatsfernsehen das Gesäß zu retten! https://t.co/ia9Wad4MTN
(https://twitter.com/HGMaassen/status/1588280849593929728?t=AXk6_qYrK-6ZsvMRQ_D07w&s=03

6.11.2022

 

 

Julian Röpcke🇺🇦 (@JulianRoepcke) twitterte um 10:57 PM on So., Nov. 13, 2022:
Üble Manipulation zu Ungunsten von @_FriedrichMerz durch den ÖRR.
Nicht nur Merz‘ Lachen wird „verlegt“, auch sein Flugzeug(!) wird zur Unterstützung der Rede der Grünen in die Debatte rein montiert.
Und sowas nennt man dann eben Propaganda, lieber @ARD_Presse.
(https://twitter.com/JulianRoepcke/status/1591913047601577984?t=8HnLGJ7KR-fv2oNPUFenSw&s=03

14.11.2022

 

 

 

Qualitätsmedien.

16.12.2022

 

 

 

" ... Mehr als 100 Mitarbeiter haben einen Offenen Brief an Intendant Florian Hager (46) unterzeichnet. Hauptvorwurf: „Wer etwas wagt, seine Meinung konsequent äußert und sich einsetzt für den Hessischen Rundfunk und seine größte Marke 'Hessenschau', der wird abserviert.“ ...".

18.11.2022

 

 

 

Jetzt auch noch pleite.

Der RBB war auf dem Weg in die Pleite

Unter der Ägide der gekündigten Intendantin Patricia Schlesinger hat der Rundfunk Berlin-Brandenburg mehr Geld ausgegeben, als da war. Die neue RBB-Chefin Katrin Vernau legt eine Bilanz vor. Die fällt heftig aus.

Gleichzeitig:

Ex-RBB-Chef kassiert mehr Ruhegeld als Alt-Kanzler

19.11.2022

Hier geht´s zur Übersicht Ebene #1