103.800.000.000,00 Euro ist der Betrag, den diese Regierung in den Jahren von 2014 bis 2018 mehr eingenommen als sie ausgegeben hat.

Wo ist das Geld?

20.11.2019

 

 

Stimmt also - Minister*Indarsteller*In Schulze hat 600 Millionen Bucks für Berater verpulvert. Sehr schön, dass Frau Schulze laut Artikel in der Folge darum bittet, dass "wir alle" weniger Sprit, Öl und Gas verbrauchen, eine Bitte, die sicher das Ergebnis der "Klärung wissenschaftlicher Fachfragen" darstellt, mit der externe Berater beauftragt wurden. Und wie die Ökobilanz dieses Landes aussieht wissen wir ja. 

30.11.2019

 

 

 

Mein Gott SPD. Ich und alle die den Karren ziehen kommen in deren Plänen nicht mehr vor, maximal noch als zu schlachtende Mastsau. "Auf zum letzten Gefecht", der Zwischenruf aus der Schweiz.

Und mit diesem sozialistischen Scheißhaus will Frau Merkel bis 2021 weiterregieren?

10.12.2019

 

 

 

 

Christine Lambrecht, der Versuch, auf Passwörter zuzugreifen und die weitere Aushöhlung des Rechtsstaates.

17.12.2019 

 

 

 

 

 

Die Deindustrialisierung Deutschlands ist in vollem Gange.

Zur CO2-Steuer.

18.12.2019

 

 

 

Die Infrastruktur zerbröselt vor unseren Augen.

24.12.2019 

 

 

80998267_10217030244643069_7405991221513945088_n.jpg

31.12.2019 

 

 

 

 

Das neue Traumduo der SPD entfaltet umgehend seine glänzenden Qualitäten - Steuern, Steuern, Steuern, jetzt soll die Wertsteigerung von Hausbesitz besteuert werden. Glänzende Idee. bekomme ich dann auch was (zurück), wenn der Wert wieder sinkt?

5.1.2019

 

 

 

 

Ein neuer Tag, eine neue Belastung. Nowabo, die Rente und die "Reichen" (> 6.900,00 Euro brutto/Monat)

8.1.2019

 

 

 

Banana Republic - Das Diensthandy von Stahlehelm-Uschi, das zur Aufklärung der Berater-Affäre benötigt wurde ist - tataaa - leer.

Alles gelöscht.

14.1.2020

 

 

 

"Rekordüberschuss" hört sich zu sehr nach eigener Leistung an, "Rekordabknöpfung" trifft es eher. Und Frau Esken sieht natürlich keinen Spielraum für Steuersenkungen, die seien "gefährlich". Man sollte sich erinnern. Aber die sind eh schon bei unter 13% angekommen. 

14.1.2020

 

 

 

 

 

Hier geht´s zur Sitemap.