Ich tue mich schwer mit Ferndiagnosen etwa zu erblichem Kretinismus, aber was die GroKo und dort die ja jeden Tag steiler abstürzende SPD da treiben, das kann man mit normalen Maßstäben nicht mehr nachvollziehen. Andrea Nahles hat jüngst einen Arbeitskreis „Pferd“ aus der Taufe gehoben, um - selbst hoch zu Ross unterwegs - auf den wichtigen kulturellen Beitrag der Reiter zum Gedeihen unseres Gemeinwesens aufmerksam zu machen. Kommt bei der anvisierten Klientel sicher gut, so wie etwa Sawsan Cheblis Rolex. Jetzt hat man im Think Tank die geniale Idee ausgetüftelt, „geläuterten“ Gefährdern den Familiennachzug zu gestatten. Wenn ich es richtig verstehe gehört dazu a) nicht die Überlegung, dass man "Läuterung" mit ein wenig Übung sehr gut kasperletheateraufführen kann und b) nicht die Überprüfung, ob die nachziehende Familie ihrerseits „geläutert“ ist, denn der Sippe wird ja vorher nicht entgangen sein, dass der Alte vorsichtig ausgedrückt nicht westkompatible Vorstellungen zum Zusammenleben hegt und pflegt. Aber ich denke da wahrscheinlich zu kompliziert und misstrauisch.

23.10.2018

 

 

 

Sozis und Steuererhöhungen, eine ewige Liebe. Jetzt trifft es Benzin und Heizöl. Fürs Klima, klaro.

9.11.2018

 

 

 

Stahlhelm-Uschi :-). 2017 wurden 71 Puma-Panzer ausgeliefert, einsatzbereit sind 27, von acht A400M sind vier einsatzbereit, von sieben Tiger-Helikoptern sind zwei einsatzbereit und von sieben NH90 vier. Das beschreibt die Lage beim nagelneuen Gerät, ausgeliefert 2017. Wie es beim angejahrten aussieht weiß man. Vorgabe ist 70%ige Einsatzbereitschaft, erfüllt ist mit der Hälfte. Saubere Bilanz, Frau Ministerin.

31.10.2018

Hier geht´s zur Sitemap.