Mark Twain - Die Abenteuer des Tom Sayer

Der Klassiker. Oliver Rohrbeck liest mit der für das Werk angemessenen Jugendlichkeit und vor meinen Augen erschien wieder der Film aus dem Jahre 1968 mit Roland Demongeot als Tom und Marc di Napoli als Huck.

Ich weiß nicht, ob es an der Übersetzung oder dem Original lag, die Zeit ist über diese Ausgabe des Werks etwas hinweggegangen, sie wirkt altertümlich, was wundert, wenn man sich vergegenwärtigt, wie modern und spritzig beispielsweise Twains „Bummel durch Europa“ daherkommt.

Wer schöne alte Erinnerungen hegen und pflegen will ist hier richtig. Mir hat es aber nach einmal hören auch gereicht.

Hier geht´s zur Sitemap.