Jan Weiler - Das Pubertier

Jan Weiler fand ich deutlich besser, als a) er nur geschrieben hat und b) ich nicht wusste, was für ein durch und durch korrekter und guter Mitbürger er ist, frei von Hass, Hetze und Rassismus (Laster also, die bei Leuten wie ihm immer nur andere befallen).

Das Ding hier wird von ihm selbst vorgetragen vor Publikum und behandelt das, was jeder Elternteil erlebt, wenn er pubertierende Kinder zu ertragen hat. Ganz nett und auch nett vorgetragen, mehr aber nicht. Gab es umsonst, habe ich mitgenommen.

Einen Euro hätte ich dafür nicht investiert, da gibt es Besseres, vor allem Lustigeres.

Hier geht´s zur Sitemap.