Mark Twain – Bummel durch Europa

Das ist eine der amüsantesten Reisebeschreibungen, die ich jemals gesehen habe.

Twain schildert in diesem 1880 erschienen Werk seine Erlebnisse anlässlich einer Reise durch Deutschland, die Alpen und Italien zwei Jahre zuvor. Für mich war das Werk auch deshalb interessant, weil Twain seine Aufenthalte im badischen Ottenhöfen und bei den Allerheiligen-Wasserfällen beschreibt, Orte unweit meiner Heimat.

Einen Baedeker anno 1878 darf man nicht erwarten, das ist ein echter Twain, sarkastisch- ironisch, amüsant und toll erzählt. So beobachtet und beschreibt Twain einmal das aus seiner Sicht völlig sinnlose Treiben von Ameisen im Schwarzwald und man vergisst, dass das Buch weit über 100 Jahre alt ist.

Es liest Hans Korte, ein Garant für echtes Hörvergnügen.

Klare Empfehlung.

Hier geht´s zur Sitemap.