Klaus-Peter Willsch - Von Rettern und Rebellen

Ein echter Volltreffer. Willsch berichtet über die skandalöse "Euro-Rettung" und die mit ihr einhergehenden haarsträubenden Blindflüge und Rechtsbrüche mitten aus dem Herzen der Macht, denn er war Haushaltspolitiker der Union und saß im zuständigen Ausschuss.

Seine Sprache ist klar und kühl, auch wenn Willsch ab und an seine massive Verägerung und Enttäuschung nicht verhehlt. Er bleibt insgesamt aber fair, auch wenn die Fassungslosigkeit über die Nonchalance, mit der Merkel, Schäuble & Co. bindende Verträge und das Recht generell immer wieder beerdigen und den Schuldenkamikazes aus Südeuropa und Frankreich ein ums andere Mal auf den Leim gehen, aus mehr als einer Zeile dringt.

Wer wissen will, was abging und wer eine ehrliche Aufarbeitung der Geschehnisse um Griechenland, Spanien, Irland und Portugal sucht, der ist hier absolut richtig. 

Hier geht´s zur Sitemap.