Zeitgleich mit den Anschlägen in Sousse und bei Lyon hat sich ein Attentäter in der Imam-Sadik-Moschee in Kuwait-City in die Luft gesprengt. Dabei wurden 27 betende Gläubige getötet und über 200 verletzt. Der IS bekannte sich zu diesem Attentat auf das schiitische Gotteshaus.

27.6.2015

Hier geht´s zur Sitemap.