Ich hole morgens die Post an unsere Kanzlei im Offenburger Briefcenter. 
Heute Morgen sortierte ich gedankenverloren den Inhalt des Postfachs, als plötzlich eine relativ barsch klingende Stimme fragte „Hartmann?“. 
Ich sah mich um, niemand da, keine Feuersäule zu sehen, es roch auch nicht nach brennendem Dornbusch. Es schien mir so weit zu sein, finale Abrechnung, verdammt. Oder ich war einfach nur verrückt geworden? 
Ich krächzte ein zweifelndes „ja?“, worauf die Stimme also zu sprechen anhob:“ Ich hab noch was ins Postfach gelegt“. 
Ein Postheinzelmännchen auf der anderen Seite der Postfächer hatte mir etwas Gutes tun wollen. Mit einer gewissen Erleichterung in der Stimme dankte ich dem gelben Engel und wünschte einen schönen Tag. 
Die Stimme aus dem Jenseitigen bedankte sich nun ihrerseits und wünschte auch mir einen schönen Tag. 
Ich ging hinaus in die Realität eines warmen Spätsommermorgens und dachte mir, schön hier und man könnte selbst öfter mal nett sein.

Hier geht´s zur Sitemap.