Argentinien - Bosnien-Herzegowina 2:1

Nicht gesehen, Mitternachtsspiel. Ibisevic macht den Anschlusstreffer, nachdem die Pampasstiere nach einem von Kolasinac verursachten Elfer und einem Messitor sicher vorne lagen.


Iran - Nigeria 0:0

Dieser Scheiß hat kein Wort zu viel verdient. Besonders krass deshalb, weil das Spiel direkt nach der deutschen Gala gegen Portugal kam. Den Iranern hatte man eh nichts vermacht, aber was diese Testosteronochsen aus Nigeria zusammenkickten ging auf keine Kuhhaut. Grauenhaft und daher ist das 0:0 auch in Ordnung. Man wusste nie, wer da überhaupt eine Kiste machen sollte.


Argentinien - Iran 1:0

Jesses, die selbsternannten Weltmeister! Messi muss sie kurz vor Schluss erlösen gegen tapfer und beherzt kämpfende Iraner, die sogar in Führung gehen können. Am Ende der erwartete Sieg für die Pampasstiere, die sich aber nicht mit Ruhm bekleckert haben.


Nigeria - Bosnien-Herzegowina 1:0

Klarer Elfer für Bosnien nach Foul an Dzeko nicht gegeben und Spahic postet nachher ein Bild, das den Schiri in lustiger und vertraulicher Scherzerei mit dem nigerianischen Torhüter Eneyama zeigt, wobei der Keeper auch noch den Arm um den Neuseeländer O´Leary gelegt hat. Sehr merkwürdig, ich verstehe die Aufregung der Bosnier.


Hier geht´s zur Sitemap.