England - USA  1:1

Ich fange nicht schon wieder mit englischen Fliegenfängern an, deshalb etwas anderes - eines der Highlights war für mich die Miene des amerikanischen Kapitäns Bocanegra bei der Nationalhymne. Der Junge lächelte derart nett-verschmitzt, dass man ihm die Vorfreude aufs Spiel voll abnahm. Normalerweise schauen die Buben ja derart, dass man am liebsten die Balljungen in Sicherheit bringen möchte.

England spielt für mich wie England manchmal spielt, nicht als Team und mit Leistungsträgern, die ihr Potential nicht abrufen können, wenn es darauf ankommt. Die US-Boys zeigen phasenweise, wie man gegen sie antreten sollte – schnelle Ballstaffetten, da sehen die Herren in der Hintermannschaft manchmal doppelt so alt aus als sie tatsächlich sind. Und Heskey hätte für seine Aktion gegen Torwart Howard geschlachtet werden müssen. Mal sehen, wohin es beide Teams noch trägt.

 

 

 Slowenien - USA   2:2

Mann Mann Mann, ich habe ja schon einen Haufen grauenhafter Schiedsrichterleistungen gesehen, aber was dieser Homunkulus aus Mali da anrichtet, riecht aber so was nach Sabotage und Beschiss.

Die Schlawiner ziehen zunächst auf 2:0 davon, ehe die US-Boys mit einer atemberaubenden Energieleistung und supertollen Toren gleichziehen. Gegen Ende dann dieser perfekte Kopfball von Altidore zum 3:2 und was macht der Schrumpfkopf von Schiri?

Ich weiß nicht, was er und sein Linien-Aquavitler da gesehen haben wollen, er pfeift jedenfalls Freistoss für den Gegner und gibt das Tor nicht, obwohl Altidore umrahmt war von zwei Kameraden, die von der slowenischen Abwehr gerade im Freistil zu Boden gerungen werden, als Altidore den Torpedo ansetzt.

Schande! Ich finde, nicht die Franzosen liefern den Skandal bei dieser WM (oder die Engländer bzw. Italiener mit ihrem Grusel-gekicke), sondern die Schiedsrichter.

 


England - Algerien  1:1

Was ist nur mit Capellos Starkickern los?

Lampard ein Schatten seiner selbst, Rooney macht nur miles, aber nicht more und Terry bastelt im Geiste wahrscheinlich schon an der nächsten Intrige gegen seinen Cheffe, nachdem der ihn als Kapitän abgesägt hatte.

Auch die Neuen wie Defoe springen nicht wirklich in die Bresche. Es stimmt nicht bei den Engländern, das ist deutlich zu sehen, sie sind viel zu verkrampft, es scheint an den Nerven zu liegen.  Auch ohne Elfmeterschießen.

Apropos - David James hält ordentlich. Spielkultur so, dass sich die Sun auch bei einem Ausscheiden unserer Jungs besser bedeckt hielte. Ein verdienter Punkt für die Algerier.

 

 

England - Slowenien  1:0

USA - Algerien  1:0

Entscheidungsschlacht in Gruppe C.

Lissies Boys sind wie verwandelt, sie reißen sich zusammen. Sie setzen die Slowenen stark unter Druck und der Führungstreffer durch Defoe ist nur folgerichtig. Ganz stark Milner.

Schiri Stark, vom englischen Boulevard vorab „stark“ beargwöhnt, leitet gut, leistet sich aber eine relativ grobe Fehlentscheidung. Defoe wird vor dem Strafraum mittels Ellenbogen gefällt, das hätte Stark sehen müssen.

Im Parallelspiel werden die USA mal wieder beschissen. Einwandfreies Tor durch Dempsey und Abseitsentscheidung, lächerlich. In zwei Spielen hintereinander zwei Tore aberkannt, das kann das Achtelfinale kosten. Zur Pause sind sie jedenfalls raus.

Am Mikro beim Englandspiel Steffen Simon, der menschliche Ohrenkrebs mit einem Lästigkeitsfaktor, der 300 % über den Vuvuzelas liegt. Er erzählt mal wieder irgendeinen Schund, da entfährt seinem öffentlich-rechtlichen Sitznachbarn deutlich vernehmbar ein „Scheiße“ und kurz darauf ein „Fuck“. Da man bei einem „inneren Reichsparteitag“ wegen eines völlig lächerlichen Gutmenschenaufruhrs kurz vor dem Rausschmiss steht, bin ich mal gespannt, was passieren wird. Nix wahrscheinlich, Simon soll ja weiter am Moderatorenhimmel funkeln.

Das Slowenengetaumel geht nach der Pause weiter, fast das 2:0 durch Defoe. Stark mit der zweiten Merkwürdigkeit – gelb für Johnson für nix und noch weniger. Die Boys haben das im Griff, umschalten zum US-Spiel.

Dempsey im Strafraum eindeutig weggestoßen, nichts passiert. Dempsey an den Pfosten!

Jetzt Rooney bei den Three Lions an den Pfosten! Die Slowenen sauschlecht, hoffen wohl, dass die Amis nicht mehr treffen.

Foul an Altidore, der belgische Blindfisch an der Linie lässt die Fahne unten. Er war es auch, der in der ersten Halbzeit das Tüchlein hob beim regulären Tor. Ecke für die USA nicht gegeben. Donovan wie gelähmt, Bradley zu ineffektiv. Tätlichkeit von Yahia an Dempsey im Strafraum, Dempsey blutet, niemand reagiert. Widerliche Spielweise der Algerier, da wird getreten, geschlagen, gestoßen und geschauspielert.

Ich hoffe, dass die Boys jetzt einen reinnageln. ENDLICH!!! 1:0 durch Donovan in der Nachspielzeit.

Ist mir egal, dass uns jetzt vielleicht die Engländer drohen, dieses Spiel MUSSTEN die USA gewinnen, sympathische Truppe, die niemals aufgibt.

 

Abschlusstabelle:

1. USA  5

2. England  5

3. Slowenien  4

4. Algerien 1

 

Hier geht´s zur Sitemap.